Wirksamkeit Homöopathie - Selbstmedikation oder Behandlung durch einen Homöopathen?

 

Homöopathische Behandlung in Eigenregie oder durch einen Homöopathen – gibt es Unterschiede in der Wirksamkeit?


Von vielen Patienten werden homöopathische Mittel in der Selbstmedikation angewandt. Es war bisher unklar, ob die Behandlung durch einen Homöopathen mit individualisierter Auswahl und Verabreichung wirksamer ist als die Selbstmedikation.
 
In der Diskussion um die Wirksamkeit der Homöopathie wird immer wieder angeführt, dass allein die Behandlung durch einen Homöopathen, unabhängig von der Wirkung der verabreichten Mittel, wesentlich zum Behandlungserfolg beiträgt.

Ziel einer randomisierten, kontrollierten Studie war es daher, die Wirkung einer homöopathischen Selbstmedikation bei Kindern abzugrenzen von der Wirkung einer komplexen homöopathischen Versorgung durch einen Homöopathen, die neben der Auswahl und Verabreichung der Mittel auch eine Beratung, Untersuchung und Betreuung des Patienten umfasst (Steinsbekk et al.).
http://www.amazon.de/Ratgeber-Naturheilmittel-Welche-Wirkungen-belegt-ebook/dp/B00GF7TVD4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1384675506&sr=8-2&keywords=Naturheilmittel+Wirksamkeit
Geprüft wurde eine homöopathische Behandlung zur Vorbeugung von Infektionen der oberen Atemwege bei Kindern. Die 210 Kinder im Alter von unter 10 Jahren wurden nach dem Zufallsprinzip entweder der Behandlung durch einen Homöopathen (individuelle homöopathische Konsultationen mit unterschiedlichen homöopathischen Mitteln in verschiedenen Potenzen) oder einer Behandlung mit einem von drei vorher definierten homöopathische Arzneimitteln (C30), zweimal wöchentlich verabreicht, zugeordnet. Die Behandlungsdauer betrug für beide Gruppen 12 Wochen.

Im Ergebnis zeigten sich nach 12 Wochen keine signifikanten Unterschiede zwischen den Behandlungsgruppen. Es war jedoch ein Trend dahingehend zu beobachten, dass der Beschwerde-Score und auch die Anzahl der Tage, die Eltern ihre Kinder als „krank“ bezeichneten, in der Gruppe, die eine persönliche Zuwendung durch einen Homöopathen erfahren hatten, geringer ausfielen.
http://www.amazon.de/Naturheilmittel-Arzneimittel-med-Detlef-Nachtigall-ebook/dp/B00GNKM3HY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1384591051&sr=8-1&keywords=naturheilmittel+wirksamkeit+pflanzliche+arzneimittel


Fazit
In dieser explorativen Studie gab es keine überzeugenden Belege für einen klinisch relevanten Effekt der Behandlung durch einen Homöopathen im Vergleich zu einer homöopathischen Selbstmedikation, bei der die Eltern den Kindern auf der Grundlage eines vorher vereinbarten homöopathischen Behandlungs-Protokolls die Mittel gegeben hatten (Steinsbekk et al.).


 
Das könnte Sie interessieren:



Literatur:
Steinsbekk A, Lewith G, Fønnebø V, Bentzen N. An exploratory study of the contextual effect of homeopathic care. A randomised controlled trial of homeopathic care vs. self-prescribed homeopathic medicine in the prevention of upper respiratory tract infections in children.
Prev Med. 2007 Oct;45(4):274-9; discussion 280-1.

http://www.amazon.de/welchen-Erkrankungen-helfen-Naturheilmittel-Wechseljahresbeschwerden-ebook/dp/B00J6VU2N4/ref=sr_1_fkmr0_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1395597918&sr=1-1-fkmr0&keywords=Bei+welchen+Erkrankungen+helfen+Naturheilmittel%3F%3A+Arthrose%2C+Bluthochdruck%2C+erh%C3%B6htes+Cholesterin%2C+Depression%2C+Migr%C3%A4ne%2C+Schlafst%C3%B6rungen%2C+Wechseljahresbeschwerden+%28German+Edition%29

Das könnte Sie interessieren: 



Naturheilmittel und ihre Anwendung

Pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen


Naturheilmittel und ihre Anwendung
Pflanzliche Wirkstoffe
Erkrankung - Anwendungsgebiet

Migräne Kopfschmerzen
Entzündliche Gelenkerkrankungen
Leberschäden
Schlafstörungen
Gelenkarthrose
Klimakterische Beschwerden
Erkältungskrankheiten/Immunstimulanz
Gedächtnisschwäche
Störung der Gedächtnisleistung
Übelkeit in der Schwangerschaft
Rücken- und Gelenkschmerzen
Atemwegsinfektionen
Schmerzlinderung bei Rückenschmerzen
Neurodermitis
Prämenstruelles Syndrom
Husten, Erkältung, Sinusitis
Reizdarmsyndrom, Kopfschmerzen
Husten, Erkältung, Bronchitis
Herzschwäche, Herzinsuffizienz
Wechseljahrsbeschwerden
Unruhezustände, Nervosität, Angst


Suchbegriffe: Homöopathie, homöopathische Mittel, homöopathische Selbstbehandlung, Selbstmedikation homöopathischer Mittel, Selbstbehandlung mit homöopathischen Mitteln, Vorbeugung einer Infektion, Atemwegserkrankung, Behandlung durch einen Homöopathen, individuelle homöopathische Therapie, Wirkung, Wirksamkeit, Eigenbehandlung